Die Akupunktur gehört zu den bekannten und anerkannten Therapieformen. Sie wird hauptsächlich für Haus- und Sporttiere angewendet und bietet eine schonende Behandlung ohne Nebenwirkungen oder Stress. 

Hilfreich ist diese Art von Therapie vor allem bei einem gestörten Energiefluss. Durch die Nadel werden bestimmte Punkte im Körper stimuliert und die Blockade aufgehoben, sodass wieder ein freier Fluss entstehen kann.

 

Einsatzmöglichkeiten für Manuelle Therapien und Akupunktur
  • Rehabilitation nach Operationen
  • Sporthunde
  • geriatrische (alte) Patienten
  • Probleme beim Aufstehen
  • Unwilligkeit beim Treppensteigen, Herauf- oder Herunterspringen
  • Bewegungsunlust und verminderte Leistungsfähigkeit
  • Unklare Lahmheiten, Schleifen der Zehen, Passgang
  • Akute Nacken- und Rückenschmerzen
  • Veränderungen wie Hüftdysplasie, Spondylosen, Arthrosen, Cauda equina oder Bandscheibenprobleme
  • Wiederkehrende Ohr- oder Analdrüsenentzündungen
  • Wiederkehrende Verdauungsprobleme
  • Inkontinenz ohne medizinische Befunde
  • Asthma (COB)
  • Stoffwechselanregung und Entgiftung

Öffnungszeiten

  • Termine nur nach Vereinbarung!

Tierärztliche Praxis
Andrea Schreiner 

Klenkertor 6
55590 Meisenheim

Tel.: 0 67 53 - 123 165
Mobil: 0173 - 2164108